top of page

Die Geschichte der InterTraining GmbH

Zeitleiste

2002

Die drei Freunde Willi Geiser, Michael Graf und Patrick Vogt gründen die InterTraining GmbH in Pfäffikon (SZ), und legen den ersten Sitz nach Freienbach. Willi Geiser und Michael Graf sind die aktive Gesellschafter.
Zuerst konzentriert man sich auf die Telecom-Ausbildung für Senioren, im Verlauf der Zeit kommen aber auch Unternehmenskunden dazu.

2005

Michael Graf verlässt das Unternehmen, Willi Geiser baut das Unternehmensgeschäft weiter aus, und trainiert tausende von Mitarbeitern unterschiedlichster Branchen in Bezug auf Produkte und Verkaufsskills. Legendär werden die Zertifizierungsschulungen, welche allergrösste Beliebtheit erlangen. Patrick Vogt übernimmt das Backoffice und kümmert sich um die Finanzen der Firma.

2012

InterTraining GmbH steigt in den Bereich "Hybride Trainings" ein, und entwickelt dazu ein eigenes Learning Management System, um in Zukunft nebst den zeitintensiven Präsenztrainings auch E-Learning Kurse anzubieten. So wird es möglich, auch mobil mit einer Smartphone-App zum Beispiel auf dem Arbeitsweg im ÖV kurze Vorbereitungskurse für Produkte, Prozesse oder Softskills zu lernen oder zu üben.

2016 - 2017

Bei der InterTraining GmbH kommt mit Patrick Donauer ein neuer Partner hinzu, welcher sich zusammen mit Patrick Vogt um den Bereich E-Learning kümmert. Willi Geiser konzentriert sich weiterhin erfolgreich auf das Präsenztrainingsgeschäft. Im Jahr 2017 wird das Geschäft getrennt. Die E-Learning Einheit wird an Donauer und Vogt abgegeben, Willi Geiser übernimmt die InterTraining GmbH als Alleingesellschafter, und führt den Bereich Präsenztrainings weiter. Patrick Vogt bleibt der InterTraining GmbH weiterhin ohne Beteiligung aber auf freundschaftlicher Basis für den Bereich Finanzen erhalten.

2022 - 2023

Am 3. November 2022 verstirbt Willi Geiser mit 62 Jahren für alle unerwartet und plötzlich. Aufgrund fehlender Nachfolge wird beschlossen, das Unternehmen InterTraining GmbH aufzulösen. Als Liquidator bestimmt die Familie Geiser Patrick Vogt.

bottom of page